Biogramm

Seit 2011 Inhaber der Professur für Vergleichende Religionsgeschichte und Interreligiösen Dialog an der Universität Freiburg/Schweiz. – Forschungschwerpunkte: Vergleichende Religionsgeschichte, insbesondere Fragen der stabilen Differenz von Religionskulturen, daneben Geschichte der Anthroposophie und ihre gegenwärtige kulturelle Bedeutung. – Fellowships: Institute for Advanced Studies / Princeton; Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik, Basel; Käte Hamburger-Kolleg „Dynamiken der Religionsgeschichte“ Bochum. – Vertretungsprofessuren: Religionswissenschaft (Zürich, Basel); Wissenschaftsgeschichte (Humboldt-Universität zu Berlin), europäische Ethnologie (Bertold Brecht-Gastprofessur, Augsburg). – Studium der Geschichte, Politikwissenschaft und katholischen Theologie. Promotionen in Politikwissenschaft und Theologie, Habilitation im Fach Wissenschaftsgeschichte.